Im Hinterhof des Krieges. Das Kriegsgefangenenlager Sigmundsherberg von Rudolf Koch

 30,00

Der Kriegsgefangene schied aus der Front, wurde wertlos, ja noch weniger, wurde zur Last, oft auch zum Vorwurf. Hinter ihm schloss sich die neue Front, schloss sich das Tor der Pflicht und der Vergessenheit. Ein bitteres Schicksal, das sogar die „Kriegswissenschaften“ weit hinein beherrscht. So stand und steht auch hierin die Kriegsgefangenschaft im tragischen Geschichtsschatten, in den „Hinterhöfen“ nicht nur des Krieges, sondern auch der Literatur.

Lieferzeit: innerhalb 5 Werktagen

Nur noch 1 vorrätig

Beschreibung

Eigenverlag Rudolf Koch und Marktgemeinde Sigmundsherberg, Sigmundsherberg, 2002, 317 S., zahlreiche schwarz/ weiß- Fotografien, Hardcover, an unterer Seitenkante Wasserschaden, ansonsten gut erhalten, auf Vorsatz Widmung des Autors, Dissertationsarbeit, seltenes Exemplar, 24.5 x 18 x 2.5cm, 1100gr., Sprache: Deutsch, ISBN 3-85028-347-X

Zusätzliche Information

Gewicht1,1 kg
Größe24,5 × 18 × 2,5 cm

Produktanfrage Im Hinterhof des Krieges. Das Kriegsgefangenenlager Sigmundsherberg von Rudolf Koch